Gewächshausplaza - Gewächshaus, Anlehngewächshaus, Gewächshaus-Zubehör Riesen Sortiment Gewächshäuser und Gewächshaus-Zubehör

0

Kübelpflanzen überwintern im Gewächshaus

 

An Oleander, Citrus, Schönmalve, Fuchsie, Margerite, Engelstrompete, Mimose und anderen sehr beliebten und wunderschönen Kübelpflanzen kann man sich jedes Jahr wieder erfreuen, und jedes Jahr werden sie größer und prächtiger, wenn man sie richtig pflegt und überwintert. Der beste Überwinterungsplatz für Kübelpflanzen ist ein Gewächshaus im Garten oder ein Anlehngewächshaus - das kann auch das Gewächshaus sein, in welchem man während der Sommersaison Gemüse anbaut.

Kübelpflanzen überwintern entsprechend der Winterhärte

Kübelpflanzen stammen aus unterschiedlichen Klimazonen und sind an die Bedingungen ihrer Heimatländer angepasst. Die Winter sind dort meist milder bei gleichzeitig höherem Lichtangebot als bei uns. Optimale Bedingungen wird man im Gewächshaus bei uns meist nicht bieten können oder wollen, außer in botanischen Gärten oder im Wintergarten, um die Heizkosten möglichst niedrig zu halten. Auch ist der Platz im Gewächshaus schnell zu klein, wenn man die Pflanzen in einem warmen Gewächshaus in lockerem Abstand aufstellt. Deshalb werden Kübelpflanzen am besten am unteren Temperaturlimit überwintert - dann wachsen sie zwar kaum, aber sie überdauern den Winter in einer Art Ruhephase, bereit im Frühjahr wieder durchzustarten. Einige Kübelpflanzen, beispielsweise die Schmucklilie, benötigen die kühle Phase sogar, um im nächsten Jahr wieder schön blühen zu können.

Kübelpflanzen überwintern im ungeheizten Gewächshaus
Heimische Obstgehölze, Seidenbaum, Kreuzrebe, Judasbaum, Kakipflaume, Wollmispel, Großblättrige Magnolie, Schwarze Maulbeere, Hanfpalme und einige andere Kübelpflanzen können in normalen Wintern in einem Gewächshaus ganz ohne Heizung (bis etwa bis -15°C) überwintert werden. Werden extrem niedrige Wintertemperaturen angekündigt, sollte man das Gewächshaus nachts zusätzlich mit Strohmatten oder Ähnlichem abdecken. Bei Außentemperaturen über 2° C, beispielsweise bei sonnigem Spätwinterwetter, muss gelüftet werden.

Kübelpflanzen überwintern im frostfreien Gewächshaus (bei 2 bis 12 °C)
Fuchsie, Schmucklilie, Schönmalve, Langblättrige Mimose, Zylinderputzer, Gewürzrinde, Citrus, Dattelpalme, Bleiwurz, Kapgeißblatt, Korallenbaum, Eukalyptus, Margerite, Engelstrompete, Eisenholzbaum und Zwergbanane werden frostfrei überwintert. Damit das Heizen nicht zu viel Energie verbraucht, werden einfach eingedeckte Gewächshäuser nachträglich mit Luftpolsterfolie isoliert. Bei Außentemperaturen über 12° C muss gelüftet werden.

Kübelpflanzen überwintern im temperierten/warmen Gewächshaus (bei über 12 °C)
Annone, Orchideenbaum, Bougainvillee, Bergjasmin, Puderquastenstrauch, Kerzenstrauch, Clerodendrum, Papyrus, Birkenfeige, Gummibaum, Flamingoblume, Mandevilla, Solandra, Zimmerlinde, Paradiesvogelblume und viele andere Kübelpflanzen müssen warm überwintert werden. Wegen des hohen Energiebedarfs beim wochenlangen Heizen sollten nur sehr gut isolierte Gewächshäuser (beispielsweise Isolierglas-Eindeckung und thermisch getrennte Profile) oder nachträglich sehr gut mit Luftpolsterfolie ausgekleidete Gewächshäuser für die Überwinterung von wärmeliebenden Kübelpflanzen verwendet werden.

 

Kübelpflanzen vor dem Winter einräumen

Je wärmebedürftiger eine Kübelpflanze ist, desto früher wird sie im Herbst ins Gewächshaus eingeräumt. Als Letztes und möglichst spät werden Kübelpflanzen ins Winterquartier gestellt, die fast frosthart sind. Den Transport der oft sehr schweren Kübel kann man sich mit einem Sackkarren erleichtern. Vor allem wenn der Platz im Gewächshaus knapp bemessen ist, werden die Kübelpflanzen beim Einräumen zurückgeschnitten.

 

Kübelpflanzen überwintern und richtig pflegen

Kübelpflanzen werden während der Überwinterung nur nach Bedarf gegossen. Im ungeheizten Gewächshaus und bei tiefen Außentemperaturen muss man also im Winter fast gar nicht gießen und auch nicht düngen. Erst im Frühjahr erhalten die kalt bzw. frostfrei überwinterten Kübelpflanzen einen Nachschnitt und eine Startdüngung für die nächste Saison. Anders ist es bei den wärmebedürftigen Kübelpflanzen: Da sie warm stehen, müssen sie auch im Winterquartier regelmäßig gegossen und bei Bedarf gedüngt werden.

Wenn immer möglich, sollte während der Kübelpflanzenüberwinterung für frische Luft im Gewächshaus gesorgt werden – ein automatischer Fensteröffner kann da gute Dienste leisten.

An sonnigen Spätwintertagen kann es bei manchen Wetterlagen im Gewächshaus trotz Lüften sehr heiß werden. Um die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht in Grenzen zu halten, kann man das Gewächshaus während solcher Phasen schattieren, indem man entweder innen Schattiergewebe über aufgespannte Drähte oder außen über das Gewächshaus legt.

Eine regelmäßige Kontrolle auf Schädlinge wie Blattläuse und Spinnmilbe sowie eine Bekämpfung bei Befall sind während der Kübelpflanzenüberwinterung unbedingt notwendig.

 

Kübelpflanzen im Frühjahr ausräumen

Umgekehrt, wie sie eingeräumt wurden, werden die Kübelpflanzen wieder ausgeräumt: Die wenig wärmebedürftigen Kübelpflanzen werden als Erstes ausgeräumt, die wärmedürftigen Arten kommen als Letztes wieder hinaus und werden wieder an einem Platz im Freien aufgestellt, damit sie ihre Umgebung mit ihrer Pflanzenschönheit aufs Neue erfreuen.


©  Gewächshausplaza.de

Anzuchthilfen

“Gewächshausplaza heißt Sie herzlich willkommen in unserem Online-Shop. Als Spezialist zum Thema Gewächshäuser bieten wir Ihnen viele unterschiedliche Gewächshäuser- und Anlehngewächshäuser-Modelle unterschiedlicher Marken an. Wir verfügen über ein einzigartiges und umfassendes Sortiment an Aluminium-Gewächshäusern, sowie hochwertigen Holz-Gewächshäusern.

Von Mini-Gewächshäusern geeignet für Ihren Balkon, bis hin zu sehr großen Gewächshäusern für den ambitionierten Hobbygärtner; wir beraten Sie gerne um das perfekte Gewächshaus zu finden. Sie möchten Ihr Gewächshaus noch optimaler benutzen? Wir bieten ein umfassendes Sortiment an vernünftiger Gewächshaus-Ausstattung, Zubehör, sowie Ersatzteilen für die Reparatur und Wartung Ihres Gewächshauses. Zudem finden Sie bei uns einzelne Glasscheiben in unterschiedlichen Maßen, meistens passgenau für Ihr Gewächshaus-Modell. Alle Gewächshäuser aus Glas werden von uns bundesweit mit unser eigenen Lieferservice nach terminabsprache zugestellt.

Stöbern Sie gerne mal in unserem Sortiment oder besuchen Sie uns in unserer Demo-Ausstellung bei Hameln. Für alle Fragen zum Thema Gewächshaus können Sie uns jederzeit erreichen. Wir helfen Ihnen gerne!”

Gewächshaus-Ausstellung Gewächshausplaza

BERATUNG ERWÜNSCHT?

Verwenden Sie das Kontaktformular oder rufen Sie uns gerne an unter 05152 8093 497. Weitere Kontaktdaten finden Sie hier.

Unsere Gewächshaus-Ausstellung ist im Oktober wieder für Sie geöffnet. Schauen Sie hier für die Schautage oder vereinbaren Sie sich einen persönlichen Termin. Wir freuen uns auf Sie!